Bild "sebastian_erpenbeck_sw.jpg"
„Mein Name ist Sebastian Erpenbeck (geb. 1967)
Ich habe die Werkgemeinschaft Musik schon früh durch das Engagement meines Vaters als Leiter der Ellwanger Musikwoche und der Kammermusiktage in Altenberg kennen gelernt. Nach dem Studium an der Folkwang - Hochschule in Essen-Werden von 1987 - 1992 im Fachbereich Orchestermusik mit Hauptfach Bratsche war ich von 1991 bis 2004 Solobratschist des Folkwang Kammer-Orchesters Essen; seit 1993 spiele ich in gleicher Position auch beim "Sinfonischen Collegium" Essen.
Darüber hinaus unterrichte ich an verschiedenen Musikschulen die Instrumente Violine und Viola und leite mehrere Musikschulorchester.
Bei meinem Vater war ich lange Jahre als Streicherreferent in Ellwangen tätig, bevor ich 1995 die Orchesterassistenz bei Dr. Bremer in der Wies übernahm.
Seit 2002 leite ich dort eine der Orchesterwochen, bin seit dieser Zeit Mitglied des Führungskreises und Vorstands und leite seit 2005 die neu gegründete Orchesterwoche "Classic goes Rock_ Pop_Jazz".“